Private Krankenversicherung


Wie oft haben Sie sich schon darüber geärgert, dass Sie einige Leistungen beim Arzt selbst bezahlen müssen?
Wie oft ist Ihr Geldbeutel durch die vielen Zuzahlungen stark belastet worden?

Doch ein Wechsel in die Private Krankenversicherung sollte gut überlegt sein. Gerade Familienväter bezahlen in der PKV, bei der Mitversicherung ihrer Kinder, einen nicht zu unterschätzenden Mehrbeitrag. Die günstigere Variante wäre ein Verbleib in der Gesetzlichen Krankenversicherung, da hier die Kinder beitragsfrei mitversichert sind.

Auch ältere Menschen sollten sich vor einem Wechsel gut beraten lassen, da die Beiträge in der PKV oftmals sehr hoch sind und die Altersrückstellung nicht immer den gewünschten Effekt einer Beitragsentlastung für das Alter erzielen kann.

Wählen Sie:

Private Krankenversicherung - Vergleichen und Angebot anfordern

... Krankenversicherungsvergleich online - Vergleichen und Angebot anfordern

... Private Krankenversicherung - für Beamte und Beihilfeberechtigte

... Private Krankenversicherung - Zusatzversicherung für gesetzliche Versicherte

... Reisekrankenversicherung Schutz im Ausland - ob Urlaubs- oder Geschäftsreise

Welche Leistungen erbringt die PKV ?

Die Krankenversicherung kommt für die Krankheitskosten auf, die ihren Versicherten entstehen. Leistungsschwerpunkte bilden die ärztliche und zahnärztliche Behandlung, die Arzneimittelversorgung und die Krankenhauspflege. Erbracht werden auch Leistungen zur Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation sowie bei Mutterschaft.

In der PKV sind Sie selbst Vertragspartner Ihres Arztes oder im Krankenhaus. Der Umfang des Versicherungsschutzes kann - je nach Tarif - individuell vereinbart werden. Der Beitrag orientiert sich an den Kriterien Alter, Geschlecht, gewählter Tarif sowie der Höhe der vereinbarten Selbstbeteiligungen.

Wer kann sich privat versichern ?

Folgender Personenkreis unterliegt keiner Versicherungspflicht in der Gesetzlichen Krankenversicherung, somit kann sich dieser Personenkreis für eine private Absicherung entscheiden.

Hierzu gehören:

Doch gerade hier ist ein größerer und individuellerer Versorgungsbedarf von Nöten. Die PKV kann die finanziellen Folgen von Krankheiten, aber auch Leistungen für Zahnbehandlungen oder Hilfsmittel usw. abdecken. Gerade bei Selbständigen oder Freiberuflern besteht erhöhter Versorgungsbedarf bei Verdienstausfall infolge Krankheit, Abdeckung zusätzlicher Kosten bei einem Krankenhausaufenthalt und für das Pflegefallrisiko.

Welche Bereiche kann ich mit der privaten Krankenversicherung absichern ?

Im Bereich der Krankenversicherung bestehen folgende Absicherungsmöglichkeiten:

Was ist nicht versichert ?

Krankentagegeldversicherung / Krankenkostenversicherung

Krankheitskostenvollversicherung

Krankentagegeldversicherung

Private Pflegepflichtversicherung

 
 

Gratis Newsletter

Name:*

Emailadresse:*

* gefordertes Feld